http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/03/IMG_6295-190x143.jpg

Ist er wirklich so schön, wie viele behaupten? Der Elberadweg beginnt in Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) in Tschechien und ich nehme euch mit bis nach Cuxhaven. Bereits zum 13. Mal im Folge wurde er im Jahr 2017 von den Mitgliedern des …

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/03/IMG_5538-190x143.jpg

Mit seinen 500 km ist der Inn-Radweg nicht besonders lang. Ich habe ihn gewählt, weil ich wieder einmal in die Berge wollte, bevor es zum Elbe-Radweg geht, den ich eigentlich im Visier hatte. Keine Woche blieb ich zu Hause, bereits …

Russland – Schweiz per Rad

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/03/IMG_5121-190x143.jpg

In Astrachan hatte ich mir eine kleine Pause eingelegt. Aber bereits am 2. Juni ging es wieder los. Auch wenn es verlockend tönte, nur etwa 80 km würden mich von der Grenze zu Kasachstan trennen. Trotzdem wählte ich den direktesten …

 

Der Wolga entlang radeln

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/03/IMG_2261-190x143.jpg

Noch fehlten rund 300 km bis ich an der Wolga bin. Das schaffte ich in drei Tagesetappen, am Montag, 25. April erreichte ich die Wolga Quelle in den Waldaihöhen. 35 Tage später war ich Astrachan, dort mündet der längste Fluss …

 

Dem Fluss Dnepr entlang radeln

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/02/IMG_2170-190x143.jpg

Im zweiten Teil geht es um den Dnepr, das ist der drittlängste Fluss Europas. Ich verlasse am Montag, 14. März 2016 Tulcea. Eine Fähre in die Ukraine gibt es nicht,

 

Donauradweg – Eurovelo 6

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/02/IMG_0417-190x143.jpg

Vor einem Jahr startete ich zur grossen Tour nach Russland. Jeden Tag gab es einen Beitrag auf meinem Blog. Bevor ich im Frühling zu neuen Touren aufbreche, gibt es einen Rückblick auf spezielle Momente. Teil 1: Der Donauradweg.

 

Nur nach Hause

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/02/IMG_0403-190x143.jpg

Seit Mitte Februar war ich unterwegs. Heute ich mein letzter Tag auf der langen Tour. Bevor es auf die Abfahrt ging, musste ich nochmals einen Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau werfen. In Meiringen ging ich zum Reichenbachfall, dort wo …

 

20’000 km

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2017/02/IMG_0153-e1487133548481-143x190.jpg

Als letzte Station meiner langen Tour wählte ich Grindelwald im Berner Oberland. Als ich mit dem Fahrradtouren anfing, machte ich oft Ausflüge ins Bünderland oder eben ins Berner Oberland. Also entschloss ich mich für einen kleinen Abstecher nach Grindelwald. Zuerst …