http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/printscreen-2016-10-12-190x110.jpg

Ich bin zwar seit kurzem zu Hause, aber zum Bloggen kam ich noch nicht. Deshalb gibt es nach der Buchmesse ein grosses Update  mit neuen Texten und vor allem vielen Fotos.

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/IMG_8307-190x143.jpg

Gestern morgen ging ich als erstes zu Take Charge Bike. Im Laden stehen einige KTM-Bikes. Anschliessend machte ich einen kleinen Ausflug in der näheren Umgebung. Bath ist nicht nur bekannt für das Römische Bad, sondern auch für die vielen historischen …

Was war denn das?

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/IMG_8234-190x143.jpg

Eine lange Etappe steht heute bevor, entsprechend stand ich schon früh auf. Als erstes wartete das Städtchen Bath auf mich, und ich wollte dort vorbei sein bevor alle Touristen kommen. Beim Eingang der Stadt entdeckte ich ein grosses Plakat, dass …

 

Der mobile Mechaniker

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/IMG_8165-190x143.jpg

Als erstes musste ich heute morgen zum Pub von gestern zurück, denn irgendwie hatte es die Tagesstrecke auf meinem Handy nicht richtig gespeichert, damit ich die Karte auch im Offline-Modus nutzen konnte. Zum Glück funktionierte das WLAN gut und ich …

 

Fahrrad-Wegsperre

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/IMG_8115-190x143.jpg

Die Situation ohne Navi und ohne Karte, also nur mit dem Handy ist schon speziell. Aber in Wales ging das ganz gut, die Radwege sind gut ausgeschildert. Etwas mühsam sind die Absperrungen, welche die motorisierten Fahrzeuge hindert, auf Rad- und …

 

Willkommen in Wales

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/10/IMG_8097-190x143.jpg

Knapp 20 km sind es bis nach Rosslare. Ich stand schon kurz vor sechs Uhr auf, damit ich rechtzeitig beim Check-in sein werde. Das hat auch alles ganz gut geklappt. Auf dem Schiff zog ich mich um und suchte gleich …

 

Raus aus Dublin

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/08/IMG_8018-190x143.jpg

Weiter geht es heute Richtung Süden, wo die Fähre erreichen will. Interessant fand ich die Fahrrad-Verleihstationen, an manchen Orten gab es keine freien Plätze mehr, wird wohl die Uni oder ein Verwaltungsgebäude gewesen sein. Ich kam gut aus Dublin raus. …

 

Unterwegs in Dublin

http://transeurope.bike/wp-content/uploads/2016/08/image-228-190x143.jpeg

Als erstes ging ich heute morgen gleich zum Fahrradgeschäft um mir einen neuen Reifen zu kaufen. Meine Grösse gab es nicht, aber einen etwas schmaleren Fahrradreifen ebenfalls 29 Zoll, das geht auch. Die Wartezeit nutzte ich um zu frühstücken und …